Schäfflertanz – Osseltshauser Schäffler

Der Schäfflertanz ist ein Zunfttanz der Schäffler (Fassmacher). Der Legende nach wurde der Tanz zuerst in München während einer Pestepidemie aufgeführt, um die Bevölkerung zu beruhigen. Ab etwa 1830 verbreitete sich der Brauch durch die wandernden Schäfflergesellen. Der Tanz findet in der Region nur alle 7 Jahre statt und wird von der Schäfflertanzgruppe Osseltshausen gepflegt und in der Faschingszeit aufgeführt. Weitere Informationen finden Sie unter www.osseltshausen.de.

Der Tanzplan der Schäfflertanzgruppe Osseltshausen:

Samstag, 09.02.2019 in Niederlauterbach, Königsfeld und Aiglsbach
Sonntag, 10.02.2019 in Au in der Hallertau mit Gottesdienst
Sonntag, 17.02.2019 in Osterwaal, Nandlstadt und Wolfersdorf
Freitag, 22.02.2019 in Au in der Hallertau und Wolnzach
Samstag, 23.02.2019 in Freising, Leonhardsbuch, Thalhausen, Haarland, Wimpasing, Ampertshausen, Sünzhausen, Kranzberg, Hirnkirchen, Geroldshausen und Osseltshausen
Samstag, 02.03.2019 in Rudertshausen und Egg
Sonntag, 03.03.2019 in Geisenhausen, Au in der Hallertau und Abens mit Beteiligung am Faschingsumzug in Au in der Hallertau
Montag, 04.03.2019 in Au in der Hallertau, Mauern, Volkenschwand und Osseltshausen – hier findet der letzte Tanz der Saison statt.

 

 

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. CLOSE_DS
NACH_OBEN